Gebrüder-Dötschel Brunnen

Die Brüder Andreas (1607 - 1638) und Georg Dötschel (1618 - 1680), beides Bauern- und Handwerkssöhne, die sich auf das Schneiderhandwerk verstanden, verfaßten ein Tagebuch. Hier erfahren wir ein Menge aus der damaligen Zeit über unseren Heimatraum, über Sorgen und Nöte der Menschen.

Zum Andenken an die "Mitwitzer Geschichtsschreiber" wurde 1994 in der Parkanlage am Lindenweg der Gebrüder-Dötschel-Brunnen errichtet, der von MdL Dr. Heinz Köhler anläßlich seines 50. Geburtstages gestiftet wurde.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.